Photo a Day April – Résumé

Der April ging wahnsinnig schnell rum und damit leider auch die Foto-Challenge. Es hat mir wirklich Spaß gemacht und ich musste mir den einen oder anderen Tag lange Gedanken machen, was ich denn zum Thema fotografiere. Da war meine Kreativität richtig gefordert. Allerdings muss ich auch sagen, dass es nach einem anstrengenden Tag auch wie eine Pflicht war. „Achja, ich muss ja noch ein Foto machen!“

Es hat auf jeden Fall meinen Blog belebt, ich habe meine SLR wieder öfter genutzt und ein bisschen über mein Leben erzählen können. Aber den Mai werde ich erstmal auslassen. Es kommt gerade so viel auf mich zu, dass ich der nächsten Challenge wohl nicht gerecht werden könnte. Ausserdem möchte ich auch mehr schreiben. Fotos wird es natürlich trotzdem geben. Vielleicht ab Juni wieder…

Auf geht’s in den Mai!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: