Kleine Spleens

Der Herzmann und ich stehen in einem Geschäft vor einem Regal voller Kaffeemaschinen. Ich zeige auf eine, hebe den Karton hoch und sage: „Die hier ist doch ganz gut!“ Er schaut sich die technischen Fakten an und nickt dann: „Ja, die nehmen wir.“ Ich stelle den Karton auf den Boden und hole die dritte Kaffeemaschine von vorn in der Reihe zu mir her. Der Herzmann grinst. „Du und deine Spleens!“

Er hat recht. Ein bisschen komisch bin ich da manchmal schon. Ich kann nie das erste Produkt nehmen, das im Regal steht. Das haben ja schon alle angegrabbelt! IH! Angefangen hat es mal mit Deo. Da hatte ich immer das Gefühl, dass das erste schon oft getestet wurde und deshalb weniger Inhalt besaß. Also nahm ich immer das zweite in der Reihe. Dieser kleine Tick hat sich dann irgendwann ausgeweitet. Auf Milch, Joghurt, Käse und andere Lebensmittel. Die hinteren Produkte sind bestimmt besser, da länger haltbar und besser gekühlt – so mein Gedanke. Inzwischen greife ich zum dritten Produkt in einer Reihe, weil ich glaube, dass viele nicht mehr das erste nehmen mögen. Also ist das zweite bestimmt schon genauso angegrabbelt…

Ich habe auch bei Zeitungen und Magazinen einen Spleen: Ich lese sie immer rückwärts. Ich habe keine Ahnung, warum das so ist. Ich fange mit dem letzten Artikel an und arbeite mich dann „zurück“. Das bedeutet, dass ich bei einem längeren Artikel erst weiter blättere, um ihn ganz zu lesen, um dann wieder zurückzublättern. Also von Seite 43 nach 44 und 45 und dann wieder zurück auf Seite 42. Das habe ich schon als Kind bei der Bravo so gemacht. Vielleicht sollte ich Mangas lesen, die beginnen doch auch andersherum, oder?

Etwas, was ich sofort „berichtigen“ muss, sind Klopapierrollen, die falschherum hängen. Für mich muss sich das Papier immer vorne abrollen, niemals hinten. So kommt es vor, dass ich auch in der Uni, auf der Arbeit oder im Restaurant das Klopapier erst einmal umdrehe. Ich kann sonst nicht auf Toilette gehen…

Habt ihr auch so kleine Spleens?

 

 

Werbeanzeigen

3 Kommentare

  1. moppilina · · Antworten

    So bin ich auch. Nicht ganz so schlimm 😀

    Ich nehme nie das erste von irgendwas, sondern immer das dahinter 😀

    Mag es auch nicht, angegrabtsches Zeug zu kaufen.

  2. moppilina · · Antworten

    Angegrabschtes. Schulligung 😀

    1. 😀
      Schön, dass ich nicht allein mit Spleens bin. Der Herzmann lacht immer über mich…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: