Schlagwort-Archive: SLR

Fischbeker Heide

Im August und September ist Heidezeit. Die kräftigen violetten Blüten und der weiße Boden bieten tolle Kontraste. Früher hatten wir Heidepflanzen im Vorgarten unseres Häuschens. Als Kinder rupften wir gerne die kleinen Blüten von den Stängeln, um daraus „Suppe“ zu machen. Meine Mutter fand das irgendwie nicht so gut… Dieses Mal sollte die Heide als […]

Sonne tanken am Timmendorfer Strand

Sturmtief Niklas hat uns eine Menge Regen, Hagel und sogar Schnee gebracht. Da bringt ein Sonnen-Strand-Post doch gleich wieder ein paar Frühlingsgefühle zurück. Der Herzmann hatte beruflich in Timmendorf zu tun und residierte im 7. Stock des Maritim Seehotels. Ich hatte in der Woche einen freien Tag und fuhr mittags zu ihm. Weil ich ihn […]

Moderne Hafencity trifft auf altehrwürdiges Kontorhausviertel

Seit Sonntag ist in der norddeutschen Großstadt der Frühling ausgebrochen. Zweistellige Temperaturen locken die Menschen auf die Straßen – so auch die allerliebste Freundin und mich. Statt Laptop und Bibo heisst es für uns: Chilehaus und Sprinkenhof. Wir schultern unsere Kameras und fahren in die Hafencity. Die Sonne blendet uns, als wir aus dem U-Bahn […]

Foto-Wanderung am Elbstrand

Endlich, nach gefühlten Wochen des schlechten, grauen, stürmischen und regenerischen Wetters, schien im Norden mal wieder die Sonne. Da ich immer gleich ein schlechtes Gewissen habe, wenn ich nicht bei Sonnenschein draußen bin, beeilten der Herzmann und ich uns nach dem Frühstück und fuhren an den Elbstrand. Wir waren natürlich nicht die einzigen Großstädter mit […]

Sarasota – weiße Traumstrände am Golf

Von den Keys geht es an die Golfküste Floridas. Etwa 330 Meilen liegen vor uns. Wir entscheiden uns gegen die Interstate, also die Autobahn, und fahren den Highway einmal quer durch die Everglades nach Ellenton, nördlich von Sarasota, an die Golfküste. Die Fahrt soll etwa 6 Stunden dauern. Wir essen zwischendurch einmal Burger in einem […]

Die Keys – kleine Inseln, großes Flair

Die Koffer sind gepackt, das Auto voll geladen und die Gastgeber verabschiedet. Nach einer Woche Miami tauschen wir Wolkenkratzer gegen Stelzenhäuschen. Es geht runter auf die Keys. Die Gruppe besteht aus 200 Inseln. Wir wohnen bei Kerry auf Big Pine Key. Etwa vier Stunden soll die Fahrt dorthin dauern. Der Weg führt über den Overseas […]

Miami Downtown – zwischen Skyscrapern und Palmen

Es braucht nur eine halbe Stunde, um in eine komplett andere Welt einzutauchen. Miami Downtown riecht anders, sieht anders aus und klingt anders als Miami Beach. Mit einem ziemlich abgeranzten Bus tauchen wir in diese andere Welt ein. Statt Beachwear sehen wir hier schwarze Anzüge und Kostüme, statt Flip-Flops polierte Lederschuhe und statt entspannter Ferienatmosphäre […]

Miami Beach – Ocean Drive, Art Deco District und Holocaust Memorial

Wir sind insgesamt sieben Tage in Miami Beach. Drei Tage sind für die Insel eingeplant. Danach haben wir ein Auto gemietet und wollen die Umgebung erkunden. In drei Tagen kann man sich ziemlich viel anschauen.Wir gehen häufig zu Fuß und nutzen auch ab und zu den Trolley, eine Art Bus, der kostenlos durch Miami Beach […]

Zwei Wochen Florida – Ankunft und Unterkunft in Miami Beach

Nach insgesamt 12 Stunden Flug landen wir gegen 18 Uhr in Miami. Unser Appartement liegt auf der vorgelagerten Insel Miami Beach. Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten, um vom Airport auf die Insel zu gelangen. Mietauto, Bus oder Taxi. Wir hatten uns erst ab dem vierten Tag ein Auto gemietet, da es ziemlich schwer und ziemlich […]

USA-Fotoreise

Wir sind wieder heil in Deutschland gelandet. Nach einigen Tagen pendelt sich nun auch der Jetlag langsam ein und ich bin morgens nicht mehr ganz so müde. Zeit, den Blog wieder zum Leben zu erwecken! Ich habe 1276 Fotos geschossen und bin nun dabei, das Material zu sichten und auszusortieren. Das wird noch ein Weilchen […]